#1

Sicherheit vor jeder Nutzung - Elektrostatik - Funken

in Sicherheit antistatik 13.11.2019 23:42
von Jansen • 27 Beiträge

Bei der Einweisung ist Ihnen dringlich erklärt worden, dass Funken und Elketrostatik vermieden werden sollen. Das heisst:
kein Feuer, Zigaretten rauchen, brennende Kerzen, u.ä. in der Nähe des Gerätes nutzen. Besonders wenn eine Kerze brennt und diese ausgepustet wird, kann ein Funkenschlag das Gas entzünden.

Elektrostatik: Vor der Nutzung bitte IMMER die flache Hand an das Gerät drücken, so dass etwaige elektrische Aufladung abgelietet werden kann. Denken Sie daran, eine Katze streicheln oder mit Plastikschihen und -kleidung kann ebenfalls eine elektrostatische Aufladung erzeugt werden. Deshalb IMMER diese Ableitung druchführen.
Wir bieten deshlab spezielle antistatische Armbänder an, die VOR der Nutzung angelegt werden sollen.

nach oben springen

#2

RE: Sicherheit vor jeder Nutzung - Elektrostatik - Funken

in Sicherheit antistatik 29.11.2019 10:22
von Jansen • 27 Beiträge

Wir haben auch einen Antistatikschutz, der auch als Protonenableitung arbeitet, um ein besserres Wohlbefinden bei der Inhalation zu erhalten. Ist im Shop


zuletzt bearbeitet 14.12.2019 13:13 | nach oben springen

#3

RE: Sicherheit vor jeder Nutzung - Elektrostatik - Funken

in Sicherheit antistatik 29.11.2019 10:23
von jansen1845 • 3 Beiträge

Warum ist dies nötig?

nach oben springen

#4

RE: Sicherheit vor jeder Nutzung - Elektrostatik - Funken

in Sicherheit antistatik 14.12.2019 13:15
von Jansen • 27 Beiträge

Bei der Elektrolyse entstehen Protonen und Elektronen. Die Protonen verbleiben im Körper un d müssen abgeleitet werden.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bernd
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied, gestern 17 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 23 Themen und 37 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Dr. Gerhard Rackow




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen